Impressum

Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg
Körperschaft des öffentlichen Rechts

Albstadtweg 11
70567 Stuttgart
Telefon: 0711 7875-0
Telefax: 0711 7875-3274

orthokids@kvbawue.de
www.kvbawue.de

Vertretungsberechtigter Vorstand
Dr. med. Norbert Metke, Stuttgart (Vorsitzender)
Dr. med. Johannes Fechner, Emmendingen (Stellvertretender Vorsitzender)
(Inhaltlich verantwortlich gemäß § 7 Abs. 1 TMG)

Aufsichtsbehörde
gemäß § 78 Abs. 1 SGB V
Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg
Else-Josenhans-Straße 6
70173 Stuttgart

Technische Realisierung
Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Stuttgart
www.kvbawue.de

Werbeagentur Regelmann GmbH & Co. KG, Pforzheim
https://www.regelmann.de/

Aufgabe der Website
Die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW) ist eine Körperschaft öffentlichen Rechts. Ihr obliegen die Erfüllung der im SGB V (Sozialgesetzbuch V) benannten Aufgaben (§ 77 SGB V) sowie die Sicherstellung der ambulanten vertragsärztlichen und vertragspsychotherapeutischen Versorgung (§ 75 SGB V, Sicherstellungsauftrag). Die KVBW vertritt die Rechte der Vertragsärzte und -psychotherapeuten gegenüber den Krankenkassen und übernimmt die Gewähr, dass die Vertragsärzte und -psychotherapeuten ihre gesetzlichen oder vertraglichen Pflichten erfüllen (§ 75 SGB V Abs. 2, Gewährleistungsauftrag).

Mitglieder der KVBW sind alle Ärzte und Psychotherapeuten in Baden-Württemberg, die zur ambulanten Behandlung von Versicherten der Gesetzlichen Krankenkassen zugelassen oder ermächtigt sind (Vertragsärzte bzw. Vertragspsychotherapeuten). Angestellte Ärzte / Psychotherapeuten in einer Vertragsarztpraxis oder in zugelassenen medizinischen Versorgungszentren sind ebenfalls Mitglieder der KVBW, soweit diese dauerhaft und in einem Umfang von über zehn Wochenstunden beschäftigt sind (§ 77 Abs. 3 SGB V i.V.m. § 4 Abs. 1 Satz 1 Satzung der KVBW). Die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg versteht sich als Dienstleister der ersten Wahl für ihre Mitglieder und informiert sie unter anderem über diese Website.

Die KVBW informiert ohne kommerzielle Interessen.

Wichtiger Hinweis
Unser Informationsangebot ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt oder Psychotherapeuten. Die auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss.

Haftungsausschluss
Die KVBW hat alle auf dieser Website bereitgestellten Informationen nach bestem Wissen und Gewissen geprüft. Sie übernimmt jedoch keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Die Haftung der KVBW für Schäden materieller oder ideeller Art, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der bereitgestellten Informationen verursacht werden, ist grundsätzlich ausgeschlossen, soweit nicht seitens der KVBW nachweislich vorsätzlich oder grob fährlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die KVBW behält sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Die Medizin und das Gesundheitswesen unterliegen einem fortwährenden Entwicklungsprozess, sodass alle Angaben immer nur dem Wissensstand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung entsprechen können. Die angegebenen Informationen und Empfehlungen wurden von den Autoren und der Redaktion mit größtmöglicher Sorgfalt erarbeitet und geprüft. Der Leser ist aufgefordert, sich über den aktuellen Stand der Wissenschaft in Bezug auf die Thematik zu informieren, Fachinformationen zur Kontrolle heranzuziehen und im Zweifelsfall einen Spezialisten zu konsultieren. Über die Anwendung auf den Einzelfall entscheidet der behandelnde Arzt eigenverantwortlich.

Links und Verweise
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten (Links), die außerhalb des Verantwortungsbereiches der KVBW liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall eintreten, in dem die KVBW von den Inhalten Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Die KVBW erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Die KVBW hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert sie sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichnungsrecht
Die KVBW ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken und Texte zu beachten, von ihr selbst erstellte Grafiken und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind. Das Copyright für veröffentlichte, von der KVBW selbst erstellte Objekte bleibt allein bei der KVBW als Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung der KVBW nicht gestattet.

Fotos/Bildnachweis
Patrick Werner Photodesign
GettyImages

Beauftragter für Medizinprodukte-Sicherheit
nach §6 Abs.4 MPBetreibV
medizinproduktesicherheitsbeauftragte@kvbawue.de